Book Design Spezial (3): Comiczeichner


Ausschnitt aus dem Reissue von Jack Kerouacs „Dharma Bums“. Cover: jason.

Nach den Buchpaaren folgt nun das zweite Book Design Special auf The Daily Frown: Comic-Zeichner illustrieren Penguin Books!

Paul Buckley, Art Director von Penguin Books USA hat ein flickr-Set online gestellt, in dem es von Cover-Art-Schätzen nur so wimmelt. Penguin gehört ja ohnehin zu den Verlagen, die in der hohen Kunst der Umschlaggestaltung durch klare Formen, Typographie mit hohem Wiedererkennungswert und einem Gespür für die richtige Farbabstimmung Maßstäbe gesetzt haben. Besonders in letzter Zeit hat sich die Kreativabteilung immer wieder durch besondere Schmankerl hervor getan: Sherpard Fairy durfte sich an George Orwells 1984 und Animal Farm versuchen; davor wurde gar der Leser selbst dazu ermuntert, nach dem Motto we print the words, you do the covers zum Buntstift zu greifen.

Paul Buckley zeigt in seiner Galerie – neben Anderem – eine besonders bemerkenswerte Sammlung von Reissues der Penguin Classics Reihe, gestaltet von zeitgenössischen Comic-Zeichnern. Vom Marquis de Sade bis Edith Wharton, von Hermann Melville bis Paul Auster und Franz Kafka bis Jack Kerouac allesamt atemberaubende Neuinterpretationen von Klassikern der Weltliteratur.

Ein paar Ausschnitte:

Das ganze Album von Paul Buckley ist hier zu sehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s