In Cloud Cuckoo Land

Heute war ein großer Tag für Radiohead-Fans. Während manche bereits früh am morgen Ihren Download-Link für In Rainbows aktivierten (siehe Illustration), wurde das Warten auf die erlösende Mail für andere zur Qual.

So geschehen beim deutschen Rolling Stone, der sich damit rächte (?), gleich drei Radiohead-Meldungen hintereinander auf seine Homepage zu setzen:

Eine vierte mit noch verzerrterem Thom-Yorke-Bild ist inzwischen auch schon dazugekommen.

Nun müsste aber jeder seine Mail erhalten haben und mit oder auch ohne Freuden den 10 neuen Tracks lauschen. The Daily Frown meint: ein sehr ruhiges Werk, bis auf zwei Ausnahmen zu Beginn. Sehr angenehm zu hören (vergleicht man’s mit „Myxomatosis“ oder ähnlichen Gehörgangrasplern von Hail To The Thief), hier und da klingt mal ein bereits bekannter Ton an, ein paar White Album-Streicher meint die Redaktion auch ausgemacht zu haben. Trotzdem krankt es nicht an der Schwere, die späten Alben oft anhängt. Insgesamt: beeindruckend & natürlich wie immer genial!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s